Transferagentur

Eine Transferagentur unterstützt Sie bereits, sobald die Kündigung ausgesprochen ist, also noch während Ihres laufenden Beschäftigungsverhältnisses. Unser Ziel ist es, dass Sie möglichst gute Vermittlungschancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Herzstück der Maßnahme ist ein intensives Profiling. Durch eine genaue Stärken- und Schwächenanalyse werden mögliche zukünftige Berufswege ermittelt und ggf. Qualifizierungsmaßnahmen erörtert. Natürlich werden Sie auch in Bezug auf das anstehende Bewerbungsverfahren unterstützt. Die Transferagentur gehört zu den geförderten Maßnahmen der AfA und wird häufig einer Transfergesellschaft vorgeschaltet.

 

Transfergesellschaft

Bei Einsatz einer Transfergesellschaft findet ein kompletter Arbeitgeberwechsel statt. Das heißt: Sie beenden Ihr altes Arbeitsverhältnis und schließen eine neues mit der Transfergesellschaft. Die maximal mögliche Beschäftigungsdauer beträgt hier 12 Monate. Innerhalb der Transfergesellschaft erhalten Sie das Transferkurzarbeitergeld plus den im Sozialplan festgelegten Aufstockungsbetrag. Die Transfergesellschaft dient einzig dem Zweck, Sie in ein neues Beschäftigungsverhältnis zu überführen und die dafür ggf. notwendigen Qualifizierungsmaßnahmen durchzuführen. Ein maßgeblicher Erfolgsfaktor ist hier ein möglichst kleiner Betreuungsschlüssel zwischen Berater und Transfermitarbeitern. Denn je besser Sie betreut werden, desto größer Ihre Chancen am Arbeitsmarkt.
 

Outplacement-Beratung

Die Outplacement-Beratung unterstützt und begleitet Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive. Der Umfang der Beratung ist sehr unterschiedlich und kann noch über den Zeitpunkt der Neueinstellung hinausreichen. Herzstück ist ein intensives Profiling. Hierüber stellen wir sicher, dass Sie sich bezüglich Ihrer angestrebten neuen Position absolut im Klaren sind. Outplacement-Beratung kommt in erster Linie im Bereich des Management zur Anwendung. Art und Umfang der Beratung werden im Rahmen des Trennungsprozesses einvernehmlich zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer festgelegt.